Ehrungen für geleistete Meisterschaftsspiele

Veröffentlicht am 07.10.2018 von Andre Krägenbrink
Aktualisiert am 25.11.2018

Berichte von Norbert Seidenberg und Andre Krägenbrink

Beim Meisterschaftsspiel gegen Bergfried Leverkusen am 21.11.2018 absolvierten unsere beiden noch jungen, aber bereits sehr erfahrenen Trainer Nadja Fischer und Jannik Senss jeweils ihr 100. Meisterschaftsspiel. Wir sind stolz darauf, so engagierte junge Leute, die viel Zeit und Arbeit in den Verein einbringen, und dennoch den Spaß an der Sache nie verlieren, bei uns zu haben. Wir gratulieren ganz herzlich!


Am 31.08.2012 trat die 11-jährige Yesim Asik zu ihrem ersten Meisterschaftsspiel in einer Mannschaft u.a. mit Rick Wagener an. Ein 5:1-Sieg gegen Witzhelden war das Ergebnis, wobei Yesim für den Ehrenpunkt der Gäste sorgte. Inzwischen gehört Yesim zu den stärksten Damen in unserem Verein und spielt sehr erfolgreich im O19-Bereich. Wir gratulieren Yesim zum 50. Meisterschaftsspiel.


16 Jahre alt und schon in 50 Meisterschaftsspielen für den Ski-Club Wermelskirchen angetreten. Dies trifft auf Jannik Esch zu. Im Alter von 10 Jahren stand er zum ersten Mal in einer Mannschaft, und zwar in der damaligen M2. Im ersten Spiel gab es gleich eine glatte 0:6-Niederlage der Mannschaft. Nun - 6 Jahre später - ist er deutlich stärker. Wir wünschen ihm weiterhin viel Erfolg.


Am 9. Spieltag in der Saison 2011/12 trat der 12-jährige Jan Ebinghaus erstmals in einem Badminton-Meisterschaftsspiel für den Ski-Club Wermelskirchen an. Inzwischen hat er 50 Meisterschaftsspiele absolviert. Dafür wurde er beim Training am 05.10.2018 geehrt. 

 


Zurück zur Übersicht

Ehrungen für geleistete Meisterschaftsspiele

Beim Meisterschaftsspiel gegen Bergfried Leverkusen am 21.11.2018 absolvierten unsere beiden noch jungen, aber bereits sehr erfahrenen Trainer Nadja Fischer und Jannik Senss jeweils ihr 100. Meisterschaftsspiel. Wir sind stolz darauf, so engagierte junge Leute, die viel Zeit und Arbeit in den Verein einbringen, und dennoch den Spaß an der Sache nie verlieren, bei uns zu haben. Wir gratulieren ganz herzlich!

weiterlesen

Trainer-Fortbildung am 15. und 16.09.2018

Am Samstag, den 15.09. und Sonntag, den 16.09.2018 fand in Mülheim an der Ruhr eine Badminton-Fortbildung unter dem Titel „Talentscout Kindertraining“ statt.

Unter der Leitung Rainer Diehl’s und Daniel Pacheco Calderón’s lernten Jan Ebinghaus und Carolin Seidenberg, beide von der Badminton-Abteilung des Ski-Club Wermelskirchen, mehr über das Training mit Kindern.

Beide Trainer-Assistenten nahmen diese Gelegenheit wahr, um ihr Wissen zu vertiefen, wie das Training mit Kindern besser gestaltet werden kann, aber auch, um ihre Lizenz zu verlängern.

weiterlesen

24-Stunden-Badminton vom 01.09.-02.09.2018

Bei der 7. Auflage des 24-Stunden-Badminton, welches von der Badminton-Abteilung des Ski-Club Wermelskirchen ausgerichtet wurde, gab es ein unerwartetes Ende. Beginnend am Samstag um 15 Uhr, waren am Sonntag um 9:30 Uhr nicht mehr ausreichend Spieler in der Halle, um zumindest ein Feld mit einem Doppel zu belegen.

weiterlesen