Maja und Lotte rocken den Rennhang

Veröffentlicht am 06.03.2018 von Martina Pannack

Erfolgreiches Ski-Rennwochenende für die jüngsten des Skiclubs

Ein Bericht von Janine Müllenmeister 

Nach einem erfolgreichen Renntag am Samstag, startete Maja Weber​ zusammen mit Lotte Störmann am vergangenen Sonntag noch einmal beim wsv-Nachwuchscup auf der Hunau im sauerländischen Bödefeld.

Die siebenjährige Maja startete in ihrer Klasse K7 am frühen Sonntagmorgen auf einer gut präparierten Piste in einen anspruchsvoll gesteckten Vielseitigkeitslauf, dem 8. Rennen der Saison, und belegte den vierten Platz. Im nächsten Durchlauf startete sie noch einmal hochmotiviert bei strahlendem Sonnenschein, verbesserte ihre Zeit und landete somit nach einem fehlerfreien Lauf auf einem tollen zweiten Platz.

Auch für die neunjährige Lotte lief am Sonntag alles glatt! Sie startete in ihrer Klasse K9 und fuhr fehlerfrei durch die Stangen, so dass sie in beiden Läufen aufs Podest klettern konnte und sich über zwei Bronzemedaillen am Ende des perfekten Renntages freute!

Am kommenden Wochenende wird das Finale des wsv-Nachwuchscups in Winterberg ausgetragen. Natürlich werden auch die beiden Wermelskirchener Kids-Cup-Girls wieder mit Attacke an den Start gehen.

Zurück zur Übersicht

Maja und Lotte rocken den Rennhang

Sie strahlten mit der Sonne um die Wette: die Kids-Cup-Girls vom Ski-Club zeigten beim Rennen auf der Hunau in Bödefeld der Konkurrenz die Zähne.

weiterlesen

Alpin-Team mit Top-Platzierungen beim WSV Kids-Cup und den Hessischen Meisterschaften

Einmal Platz eins, einmal Bronze und je zweimal Platz vier sowie Platz fünf: Das kleine Ski-Club-Alpinteam zeigte am Wochenende was es drauf hat.

weiterlesen

Silber und Bronze für Finn bei den Westdeutschen Schülermeisterschaften in der U16

Finn Pannack kehrt mit zwei Pokalen von den Westdeutschen Schülermeisterschaften im Riesenslalom und Slalom in Altastenberg zurück.

weiterlesen