Familienturnier 2019

Veröffentlicht am 02.04.2019 von Michael Hackstein

20. Badminton-Familienturnier 2019

am Sonntag, 26.05.2019

in der Sporthalle Schubertstraße, Wermelskirchen

Treff um 9:15 Uhr

Aufwärmprogramm / Regelkunde um 9:30

Beginn um 10:00 Uhr

Ende ca. 15:00

Turnieridee:

Es werden Doppel gespielt, wobei die Doppelpartner zu einer Familie gehören müssen. Als Familienmitglieder gemeinsam Sport machen, gemeinsam gewinnen, aber auch gemeinsam verlieren - das fördert den familiären Zusammenhalt, und darin liegt der besondere Reiz dieses Turniers. Bei allem sportlichen Ehrgeiz soll Freude am Spiel im Vordergrund stehen. So können auch Spieler mit wenig oder keiner Badminton-Erfahrung teilnehmen und Spaß haben. Für "Neueinsteiger" stehen Betreuer zur Verfügung, die vom Spielfeldrand in Regelfragen helfen. Badminton-Schläger können kostenfrei ausgeliehen werden.

Wer darf teilnehmen?

Ein Doppelpartner sollte Jahrgang 2000 oder jünger sein. Der Andere muss sein: Vater, Mutter, Bruder, Schwester, Verwandte oder Cousin. Eine "Familie" kann auch mit 3 Personen antreten. In diesem Falle können pro Spiel die Doppelpartner getauscht werden, vorausgesetzt es ist immer ein Jugendlicher auf dem Feld. Die Teilnehmer müssen nicht Mitglied in einem Sportverein sein.

Turniermodus:

Bei mehr als 28 teilnehmenden Doppeln werden wir eine Unterteilung in A- und in B-Feld mit getrennter Wertung vornehmen. Die stärkeren Paarungen werden im A-Feld spielen. Ebenso die Plätze 1 bis 3 im B-Feld vom Vorjahr. Bei mindesten 42 teilnehmenden Doppeln werden wir zusätzlich ein C-Feld einrichten. Gespielt wird in jedem Feld nach dem Schweizer System, so dass keine Familie vorzeitig ausscheidet. Voraussichtlich spielen wir 6 Runden, jeweils einen Satz bis 21 (ohne Verlängerung). Für jede Runde werden die Gegner neu ausgelost, wobei darauf geachtet wird, dass ein Doppel im Turnierverlauf nicht zweimal gegen den gleichen Gegner spielt.

Anmeldung:

Die Die Meldegebühr beträgt 8 Euro pro „Familie“ (= 1 Doppel) und wird am Turniertag eingesammelt.

Bitte Meldungen bis spätestens 12.05.2019 per Email an die untenstehende Adresse abgeben. Hierbei bitte die Namen aller Doppelpartner sowie das Geburtsjahr angeben. Ebenso sollte eine Angabe über die gewünschte Feld-Zuteilung (A-, B- oder C-Feld) gemacht werden. Wir können allerdings nicht jeden Wunsch diesbezüglich erfüllen. Bei der Zusammenstellung der Felder werden wir darauf achten, dass die Felder leistungsmäßig in etwa zusammenpassen.

familienturniernothing@skiclub-wermelskirchen.de  

Cafeteria:

Gerne nehmen wir Kuchenspenden (oder auch Salate) für das Turnier entgegen. Diese würden wir gerne in der Cafeteria verkaufen, um Geld für unsere Jugendarbeit einzunehmen. Für die Kuchenspenden werden wir noch eine Abfrage einrichten. Ebenso bitten wir um Helfer in der Cafeteria. Hierfür wird ebenfalls noch eine Abfrage vorgesehen. In Kürze kommen nähere Angaben dazu.

Unsere bisherigen Siegerteams (A-Feld):

2000: Sascha und Bernd Porwitzki

2001: Peter und Britta Börner

2002: Christian und Michael Hackstein

2003: Christian und Michael Hackstein

2004: Christian und Michael Hackstein

2005: Michael und Dietmar Paulig

2006: Niclas und Tim Berg

2007: Jannik und Mike Senss

2008: Michelle und Mike Senss

2009: Jannik und Mike Senss

2010: Jannik und Mike Senss

2011: Jannik und Mike Senss

2012: Matthias (jr.) und Gregor Post

2013: Jannik Senss und Tim Körschgen

2014: Jannik Senss und Tim Körschgen

2015: Jannik Senss und Tim Körschgen

2016: Matthias (jr.) und Matthias Post

2017: Marc und Tim Goos

2018: Yesim Asik und Andre Krägenbrink

 

Zurück zur Übersicht

Badminton-Jugendfahrt 2019

Für unsere diesjährige Monschau-Wochenendfahrt sind nur noch 3 Plätze frei. Daher sollten sich Interessierte beeilen und bald anmelden, bevor ...

 

weiterlesen

Familienturnier 2019

Am 26.05.2019 findet wieder unser beliebtes Familienturnier statt - übrigens zum 20. mal. Hier alle Infos dazu. Eine Rekordbeteiligung im Jubiläumsjahr wäre eine tolle Sache: Daher bitte zahlreich anmelden!

weiterlesen

Jugendbetreuermedaille für Nadja Fischer

Schon seit Jahren ist Nadja Fischer mit ganz besonderem Engagement für uns aktiv. Dafür wurde sie jetzt (zu Recht !!!) mit der Jugendbetreuermedaille des Rheinisch-Bergischen Kreises geehrt.

weiterlesen