Wiedereinstieg in das Training der Badminton-Abteilung - aktualisiert.

Veröffentlicht am 03.06.2020 von Michael Hackstein

Aktualisiert am 06.07.2020 von Michael Hackstein

Ab dem 03.06.2020 dürfen in Wermelskirchen die Sportvereine wieder die städtischen Sporthallen nutzen.

Für unsere Abteilung ergab sich daraus ein Konzept, das bei max. 10 Teilnehmern in der Halle nur Einzelspiel erlaubte.

Es haben sich inzwischen einige Lockerungen ergeben, aus denen wir nun ein aktuelles Konzept erstellt haben (siehe Downloads).

Dieses neue Konzept gilt ab dem 24.06.2020

Bitte aufmerksam durchlesen und ggf. auch Ihrem Kind erklären.

Aus dem neuen Konzept ergibt sich, dass nun max. 24 Teilnehmer an einer Trainingseinheit teilnehmen dürfen (10 im rechten Hallendrittel, 4 im mittleren Hallendrittel, 10 im linken Hallendrittel).

In den Sommerferien dürfen wir bis zum 9. August dienstags (20:00 Uhr bis 21:30 Uhr) und freitags (17:45 bis 21:30 Uhr) in der Sporthalle Schubertstraße trainieren. 

Am Dienstag, 11. August.2020, findet wegen der Hallenreinigung zu Schulbeginn kein Badminton-Training statt. 

Donnerstags werden wir in den Sommerferien kein Badminton-Training anbieten. 

Mit einer Doodle-Anfrage haben wir das Interesse am Training in den Sommerferien abgefragt. Es lagen max. 24 Eintragungen für eine Trainingseinheit vor. 

Sollte sich jemand nicht eingetragen haben, dann bitte unter coronanothing@skiclub-wermelskirchen.de anfragen, ob es zu einem bestimmten Termin noch möglich ist, zum Training zu kommen. 

Dies gilt auch, falls man in den Sommerferien Gäste mitbringen möchte.  Da sich für die Ferien weitere Trainingsteilnehmer angekündigt haben, weisen wir insbesondere auf den folgenden Punkt hin:

Unser Verein benötigt von den weiteren Trainingsteilnehmern die Bestätigung der Kenntnisnahme des Konzeptes (s. Anhang) sowie eine Datenschutzerklärung (s. Anhang) unterschrieben zurück.

Bitte ausfüllen, ausdrucken, unterschreiben und abfotografiert per Mail senden an  coronanothing@skiclub-wermelskirchen.de

Für die Vereinsmitglieder, die zum Wiedereinstieg in das Badminton-Training diese Dokumente bereits eingereicht haben, ist dies nicht erneut erforderlich.

 

 

 

 

 

 

Zurück zur Übersicht

Geschafft - Spendenaktion erfolgreich beendet !

Am 30.12.2020 endete um Mitternacht unsere Crowdfunding-Spendenaktion und bescherte uns ein besonderes, spätes Weihnachtsgeschenk.

weiterlesen

Neue Trikots per "Crowdfunding"-Spendenaktion

Ab sofort läuft in Zusammenarbeit mit der Volksbank im Bergischen Land eine Crowdfunding Spendenaktion zur Finanzierung der Anschaffung speziell für uns designter Trikots.
 

weiterlesen

Louisa Hasselkuß bei den Verbandsvorentscheidungen

Beim Qualifikationsturnier des Bezirks Süd 2 zu den Westdeutschen Meisterschaften belegte Louisa Hasselkuß in Refrath Platz 9.
 

weiterlesen