Herbstwanderung am 18.10.2015

Veröffentlicht am 28.10.2015 von Andre Krägenbrink

Ein Bericht von Sabine Möllers

Trotz längerer Anfahrt fanden sich am Sonntag, den 18. Oktober 2015, 24 Ski-Club-Mitglieder und 2 Hunde pünktlich um 13 Uhr zur Herbstwanderung des Ski-Club zusammen.

Start und Ziel dieser Rundwanderung über den Wanderweg A1 durch das Schwarzenbergische war der Parkplatz des Schlosshotels Gimborn bei Marienheide. Und... wenn der Ski-Club unterwegs ist... zu Beginn lugte sogar die Sonne durch einen ansonsten eher grauen Himmel.

Auch dieses Mal hatte Adi einen wunderschönen Weg bei mehreren Vortouren ausgekundschaftet. Es ging auf weichen Waldwegen bergauf, bergab,

durch hohe Tannenwälder,

sich herbstlich färbende Laubwälder und vorbei an vielen Pilzen, wobei Fliegenpilze am ehesten ins Auge stachen.

Manchmal ähnelte der Weg zwar auch einer Seenlandschaft, doch auch diese Hürden meisterten alle dank guten Schuhwerks hervorragend.

Nach einer kurzen Pause mit Erikas Kürbiskuchen setzten die meisten die Wanderung fort, andere nahmen die Abkürzung zurück zum Parkplatz. Die anderen führte der Weg weiter zur Ruine Neuenberg, einer mittelalterlichen Ruine einer aus dem 12. Jahrhundert stammenden Höhenburg in der Ortschaft Scheel, Gemeinde Lindlar.

Weiter ging es zur Burgruine Eibach. Adi gab auch hier einen kurzen Einblick über die Entstehung der Wasserburg aus dem 14. Jahrhundert, deren mächtiger Rundturm und Teile des Südflügels noch heute erhalten sind.

Trotz kurzweiliger Gespräche und schöner Landschaft kam dann bald die Frage auf: Wann sind wir endlich da??? ... und jeder freute sich, als das Schlosshotel Gimborn in Sicht kam, wo Adi einen Raum mit herrlichen Blumentapeten für uns reserviert hatte.

Dort erwarteten uns weitere Ski-Club-Freunde und wir stärkten uns bei Kaffee und Kuchen oder deftigen Speisen. Immerhin hatten wir laut Michaels toller Uhr in knapp 4 Stunden 12 km bei über 340 Höhenmetern zurückgelegt.

Trotz fast einstimmiger Abstimmung wollte Adi die spontane Wahl zum neuen Wanderwart nicht so recht annehmen, aber vielleicht hat ja auch ein anderer eine tolle Idee für die „Wanderung zwischen den Jahren“, auch Winterwanderung genannt, die am Sonntag, den 27. Dezember 2015, stattfinden wird.


 

Zurück zur Übersicht

Neu: Parcours für Kinder von 10 - 14 Jahren

Klettern, Hangeln, Springen, Saltos und viele weitere Bewegungsformen werden bei unserem neuen Sportangebot gefördert. Wir möchten mit Euch die Vielfalt des Parcours, des Turnens und ähnlichen Formen wie Ninja Warrior Parcours entdecken.

weiterlesen

Erstes Parcours-Training sorgt für Begeisterung

Am 2. November fand das erste Parcours-Training für Kinder ab 10 Jahren statt und ist sehr gut angekommen.

weiterlesen

Herbst-Wanderung am 24. Oktober: Schnürt die Schuhe und seid dabei!

Es gibt wieder unsere beliebte Wanderung: Wir treffen uns am kommenden Sonntag, 24. Oktober um 13 Uhr auf dem Parkplatz des Campingplatzes Kräwinkel an der Wuppertalsperre. Nach der Wanderung stärken wir uns im SIMAS Bootshaus bei Kaffee und Kuchen. Es gilt die 3G-Regel für Wanderung und Kaffee trinken!

weiterlesen