Frühlingswanderung am 19.04.2015

Veröffentlicht am 14.08.2015 von Andre Krägenbrink

Ein Bericht von Michael Lindenmann

Zu unserer schon traditionellen Frühlingswanderung trafen wir uns am 19. April bei herrlichem Wetter am Uelfebad in Radevormwald. Wir hatten geplant, den „Tuchmacherweg“ aus den „Bergischen Streifzügen“ zu erkunden und die industrielle Entwicklung an der Wupper nachzuvollziehen.

Vom Uelfebad ging es durch den Wald hinauf auf die Felder, vorbei an einer kleinen Ortschaft, dann wieder steil hinunter zum Eistringhauser Bach. Glücklicherweise führte der Bach wenig Wasser, sodass wir über einige große Steine trocken auf die andere Seite kamen. Von dort ging es dann wieder steil hinauf bis auf die Felder nahe Herkingrade. Nach einer kleinen Rast bei der großen Eiche ...

... wanderten wir dann weiter hinunter ins Tal der Wupper bei Dahlerau. Auf der anderen Wupperseite überlegten wir kurz, ob wir das bekannte Wülfing-Museum besuchen sollten, aber das hätte zu lange gedauert.

Also wanderten wir weiter entlang der Wupper und der alten Eisenbahnlinie, die von Oberbarmen nach Radevormwald führte. In Dahlhausen besichtigten wir dann alte Loks und D-Zug-Wagen, Holzklasse, die auf dem Bahnhof liebevoll gepflegt werden. Von dort kann man auch Draisinenfahrten bis nach Beyenburg buchen.

Unter dem alten Viadukt kreuzten wir die Wupper abermals und wanderten durch den Wald parallel zur Uelfetalstraße. Jetzt folgten wir dem schon bekannten Eistringhauser Bach, um dann erneut den steilen Weg zur Ortschaft Im Hagen in Angriff zu nehmen.

Nach einer kurzen Pause gingen wir weiter und kamen nach einiger Zeit im Restaurant Uelfetal an, wo der „Kaffeetisch“ bereits auf uns wartete.


Zurück zur Übersicht

Kinderturnen in Turnhalle der Pestalozzischule

Bis auf Weiteres findet das Kinderturnen in der Turnhalle der Pestalozzischule statt.

 

weiterlesen

Wiederaufnahme des Trainings der Abteilung Ski

Auch die Abteilung Ski kann ihren Trainingsbetrieb unter Beachtung der einschlägigen Auflagen endlich wieder aufnehmen. Bitte informiert euch hier über Hygienekonzept und die Modalitäten.

weiterlesen

Wanderung zwischen den Jahren

Die Wanderung zwischen den Jahren findet am 29.12.2019 an der Bevertalsperre statt. Einzelheiten findet ihr hier.

weiterlesen