Yesim Asik & Lena Fischer bei den Westdeutschen Meisterschaften

Veröffentlicht am 16.01.2018 von Andre Krägenbrink

Ein Bericht von Norbert Seidenberg

Das Mädchendoppel Yesim Asik / Lena Fischer von unserer Badminton-Abteilung konnte sich erstmals für die Teilnahme an den Westdeutschen Meisterschaften (WDM) qualifizieren.

Diese fanden am 14.01.2018 in Mülheim / Ruhr statt. Die stärksten 15 Mädchendoppel der Altersklasse U17 trafen dort aufeinander. In der ersten Runde hießen die Gegner Michelle Bölling (BSC Lüdenscheid) / Julia Hupe (SC BW Ostenland). Der erste Satz verlief erst ausgeglichen, doch dann zogen Bölling / Hupe davon und siegten mit 21.9. Für den zweiten Satz wurden Asik / Fischer von den Trainern Jan Stobbe und Fabian Thomaschewski gut auf den Gegner eingestellt. Sie gingen gleich in Führung und gaben die Führung bis zum Satzende nicht mehr ab. Der zweite Satz ging also mit 21:18 an Asik / Fischer.

So musste der Sieger der Begegnung im dritten Satz ermittelt werden. In diesem Satz fanden Asik / Fischer nicht zu ihrem Spiel. Beim Seitenwechsel lagen sie schon aussichtslos mit  0:11 zurück. Am Ende siegten dann Bölling / Hupe in diesem Satz mit 21:7 und erreichten somit das Viertelfinale. Dort trafen sie auf die Top-Gesetzten aus dem Verein TSV Heimaterde Mülheim.

Für Asik / Fischer waren die WDM somit gelaufen. Dennoch ist es ein großer Erfolg für die Beiden, sich in unserem starken Bezirk für die Westdeutschen Meisterschaften qualifiziert zu haben.

Zurück zur Übersicht

Jugendtour der Badminton-Abteilung zur Burg Monschau vom 30.06.-01.07.2018

Die Fahrt stand unter einem gutem Stern, denn unser Heimatstern, die Sonne, leuchtete von morgens bis abends und sorgte selbst in der Nacht noch für angenehme Temperaturen. Bei ihrer "Zeitreise ins Mittelalter" waren die "Bergischen Federschläger" hoch über dem Ort, in der Jugendherberge der Burg untergebracht.

weiterlesen

Stadtmeisterschaften Badminton am 24.06.2018

In diesem Jahr war die Ausrichtung der Stadtmeisterschaften wieder unsere Aufgabe. Es gab viel zu tun, doch in bewährter Manier haben wir’s wieder hervorragend hinbekommen, und gelohnt hat es sich auch. Insgesamt 48 Kinder und Jugendliche nahmen teil. 9 Stunden lang ließen sie die Federbälle fliegen und sorgten zusammen mit den sie anfeuernden Angehörigen für eine tolle Stimmung in der Halle.

weiterlesen

19. Familienturnier am 15.04.2018

Auch in diesem Jahr sorgten wieder viele fleißige Köpfe und Hände dafür, dass unser Classico, das Familienturnier, zu einem großem Erfolg wurde. Vielen Dank dafür! Anschreiben der möglichen Teilnehmer, Annahme der Anmeldungen, Gruppeneinteilung, Vorbereiten des PC-Turnierprogrammes, Drucken der Urkunden, Kauf der Pokale, Informieren der Presse, Einkauf und Organisation der Cafeteria, Vorbereiten der Halle ...

weiterlesen