Timon Ramspott ist Westdeutscher Schülermeister U14 im Nacht-Slalom

Veröffentlicht am 21.01.2015 von Martina Pannack

Mit reichlich „Edelmetall“ und einem Titelgewinn im Gepäck kehrte die Schülermannschaft des Ski-Club Wermelskirchen von den Westdeutschen Schülermeisterschaften im österreichischen Maria Alm zurück.

Nachdem im vergangen Jahr die Meisterschaften mangels Schnee dorthin verlegt werden mussten, hatten die Verantwortlichen in diesem Jahr von vorn herein auf die Rennpiste Naturn im Salzburger Land gesetzt. Das zog auch zahlreiche bayrische Rennläufer an, so dass die Wettbewerbe auf einem hohen Niveau durchgeführt wurden.

Bereits beim Auftaktrennen, einem Nachtslalom, konnten die Wermelskirchener die ersten Lorbeeren einheimsen und zeigen, dass man auch als „Flachländer“ durchaus mit manch‘ bayrischem Starter mithalten kann. Dabei sorgte der 13jährige Timon Ramspott für eine kleine Sensation mit Platz 5 in der Gesamtwertung U14 (Jg. 2001/ 2002). Dies bedeutete gleichzeitig die Westdeutsche Schülermeisterschaft in der Klasse U14.

 

Sein ein Jahr jüngerer Teamkollege, Finn Pannack, überzeugte mit dem Gewinn  der   Silbermedaille.

Robin Ramspott. Jg. 1999/U16,  lag nach dem ersten Lauf mit toller Zeit auf Platz 3 seiner Altersklasse. Um diesen zu halten riskierte er im zweiten Lauf viel, fädelte ein und wurde leider disqualifiziert. Dadurch rutschte sein Vereinskamerad, Nils Pannack, Jg. 2000, von Platz 4 noch auf den Bronzeplatz vor und die Bronzemedaille ging doch noch nach Wermelskirchen.

 

 

 

 

Am nächsten Tag überraschte Timon beim Riesenslalom erneut. Dieses Mal mit dem Gewinn der Bronzemedaille in der Wertung „Westdeutsche Meisterschaft“. 

Auch seine Teamkollegen sorgten jeweils mit einem vierten Platz (Finn Pannack und Robin Ramspott) sowie einem fünften Platz (Nils Pannack) für ein mannschaftlich geschlossenes Ergebnis.

 

Facebook Drucken
Zurück zur Übersicht

Saisonauftakt: Ski-Club Kinder erfolgreich bei Kondi-Wettbewerben

Die Nachwuchs-Kids vom Ski-Club Wermelskirchen starteten erfolgreich in die Saison und zeigten bei verschiedenen Kondi-Wettkämpfen, dass sie im Sommer trotz der schwierigen Bedingungen gut trainiert haben und top fit sind

weiterlesen

Abteilungsversammlung Ski am 22.09.2020

Am Dienstag, dem 22.09.2020 findet um 19:00 Uhr die Abteilungsversammlung Ski im "Markt 57" statt. Bitte schaut euch die Einladung hier an und nehmt inbsesondere das Hygienekonzept zur Kenntnis.

weiterlesen

Noch wenige freie Plätze beim Familien-Ski-Wochende im Sauerland

Der Count-down läuft: In zwei Wochen geht's auf zum Ski-Wochenende ins Sauerland! Kurzentschlossene können sich noch anmelden!

weiterlesen